Diagnostik

Nachdem Sie sich für eine Veränderung in Ihrem Leben entschieden haben, erwartet Sie in unserem ersten Termin eine ausführliche Haltungs- und Bewegungsanalyse. Damit kann ich bestehende Dysbalancen bestimmen und einen geeignete Trainingsinhalte aufstellen.

Um Dysbalancen zu erkennen, starten wir zunächst mit der Haltungsanalyse. Sie liefert mir wichtige Informationen, um mögliche Beschwerden zu erkennen und ist die Basis für unsere weiteren Schritte.

Danach folgt die Bewegungsanalyse; dabei prüfe ich, wie die 7 fundamentalen Bewegungsmuster bei Ihnen ausgeprägt sind: Tiefe Kniebeuge, Hürdenschritt, Ausfallschritt, Schulterbeweglichkeit, aktives Beinheben, Liegestützmuster und Rotationsstabilität. Warum? Jeder Körper hat die Eigenschaft, Beeinträchtigungen auszugleichen. Das geschieht allerdings nur oberflächlich und auf Kosten des Bewegungsapparates, denn die Ursache für die Beeinträchtigung bleibt bestehen und wir schaden uns auf Dauer selbst.

Diagnostik

Deshalb lege ich Wert auf die Analyse der Ursachen, um Ihnen langfristig und nachhaltig ein gezieltes Training anbieten zu können.