Neuigkeiten

« Zurück zur Übersicht

Achtsamkeit – die wichtige Fähigkeit, aufmerksam sein zu können!

21. Dezember 2016

Auf meiner Reise auf den „höchsten Berg Afrikas“, den Kilimandscharo, wollte ich meine körperlichen, aber auch psychischen Grenzen, aufgezeigt bekommen und erfahren wollen. Die Etappen auf über 7000m Höhe erfordert von unserem Geist und Körper einiges – umso wichtiger ist es in auch in solch einer Extremsituation seine Achtsamkeit sich und anderen gegenüber aufrecht zu halten.

Was genau bedeutet aber „achtsam sein“?

Achtsamkeit bedeutet aufmerksam sein zu können – sich gegenüber und anderen. Aufmerksam zu sein bedeutet Signale wahrnehmen zu können und damit gleichzeitig wertschätzend und einfühlsam in Bezug auf seinen eigenen Körper und Geist, sowie anderer, sein zu können.

Dabei können wir Achtsamkeit trainieren und somit eine Grundlage für Leichtigkeit in unserem Leben schaffen, weil wir fühlen können, was uns gut tut oder nicht.

2015-11-15-09-07-30-1

In welchen Bereich können wir alles achtsam sein?

Achtsamkeit gegenüber unserem Körper:

Wie oft kennen wir das Gefühl von Müdigkeit und schlapp sein in unserem Alltag. Genauso oft werden diese Frühwarnsignale unseres Körpers nicht erkannt bzw. überhört. Achtsamkeit gegenüber unserem Körper bedeutet, die Frühwarnsignale, die uns unserer Körper sendet, wahr- und ernst zu nehmen und zu hinterfragen.

 

 

 

Achtsamkeit gegenüber anderen Menschen:

Achtsamkeit ist nicht nur eine Fähigkeit, die man auf bei sich selbst anwenden kann, sondern auch bei anderen Menschen. Wir werden einfühlsam gegenüber anderen, wie es ihnen geht, was sie denken und fühlen. Dabei ist es wichtig aufmerksam gegenüber Ihrem Verhalten zu sein – auf die Stimme und Körpersprache zu achten.

Achtsamkeit gegenüber meinen eigenen Gedanken:

Kennen Sie das Gefühl, wenn Sie sich selbst dabei ertappen, dass negative Gedanken bzw. eine negative Einstellung Ihren Alltag beeinflussen? Sehen Sie aber auch die Chancen, Lösungen bzw. neue Möglichkeiten, die einem bestimmte Situationen bieten?

Achtsamkeit gegenüber meinen Emotionen und Gefühlen

Ist mir wirklich bewusst, wie ich mich fühle? Bin ich müde oder doch eher gestresst. Sauer oder eigentlich ängstlich? Wo fühle ich mich geborgen und geliebt, was hingegen tut mir nicht gut. Diese Emotionen wahrnehmen und deuten zu können, bedeutet Achtsamkeit gegenüber seinen eigenen Gefühlen.

Die beste und vermutlich leichteste Form der Regeneration – SCHLAF!

Für viele Menschen ist ein schlechter Schlaf nichts Besonderes mehr – nicht durchschlafen, schlechtes Einschlafen oder ständiges Aufwachen hört für viele Personen fest zu ihrem Alltag. Diese Erfahrungen bekomme ich oftmals von meinen Klienten erzählt.

Dabei ist ausreichender und tiefer Schlaf wichtig für die Regeneration unseres Körpers, wobei viele Prozesse im Schlaf stattfinden.

Warum tun wir uns mit so etwas Leichtem so schwer?

Gemeinsam mit meinen Klienten versuche ich herauszufinden, was die Ursachen für die Schlafbeschwerden sind und wir gehen diese gemeinsam an. Erfahrungsgemäß kommen dabei mehrere Faktoren zusammen, die für schlechten Schlaf sorgen. In diesem Bereich gilt es jedoch bereits Frühwarnsignale zu erkennen, damit es gar nicht erst zu solch einer Problematik führt.

Wenn die Akkus bereits nahezu leer sind, gilt es diese wieder aufzuladen. Warum sind die Aktivitäten, wie z.B. Sport, Sauna und Wellness, wo wir wieder neue Energie tanken können, schon meist Ewigkeiten her? Achtsamkeit bedeutet auch, zu erkennen, was einem gut tut und sich dafür entsprechend Zeit zu nehmen.2015-11-15-09-07-26-1-kopie

Zum Abschluss möchte ich Ihnen eine Aufgabe mit auf den Weg geben, die ich selbst in meiner Ausbildung zum 7 Summit Strategie Coach erledigt habe. Füllen Sie einen aufgemalten „Energie“-Kuchen mit all den Dingen, die Ihnen derzeit am meisten Kraft kosten. Mir war bereits bewusst, welche Dinge das waren, durch das bildliche aufzeichnen wurde es mir jedoch umso klarer, sodass ich zeitnah Veränderungen in meinem Leben vorgenommen habe, die ich keineswegs bereue.

Weitere Informationen zur 7-Summit-Strategie finden Sie unter www.stevekroeger.com