Neuigkeiten

« Zurück zur Übersicht

Wie die Atmung ineffizient wird!

26. September 2016

Wer kennt es nicht: Verspannungen im Schulterbereich, Stress, kein richtiges Durchatmen. Es gibt diverse Faktoren, die dafür sorgen, dass das Atmen durch Haltungsfehler beeinflusst wird. Da die Atmung zum größten Teil unbewusst erfolgt, merken wir nicht, wie ein falsches Atemmuster unseren Körper nachhaltig schaden kann.

Durch die Inanspruchnahme anderer als der üblichen Muskulatur verringert sich die Effizienz der Atmung – man spricht auch davon, dass die  Atmung nach oben bzw. unten verlagert, was wiederum zu Problem im Schulter- bzw. Hüftbereich führt.

Allerdings kann die falsche Ausführung der Atmung nicht nur zu muskulären Problemen führen, sondern kann durch einen ineffizienten Gasaustausch den pH-Wert beeinflussen.

Ein saurer pH-Wert wiederum ist verantwortlich für ein zunehmendes Entzündungsrisiko und dem Entstehen von Triggerpunkten.

Wie so oft, müssen die natürlichen Bewegungsmuster wieder erlernt werden, dazu gibt es eine Menge Übungen, wo man mit dem bewussten Atmen wieder die richtige Ausführung erlernt. Gerne mache ich mit Ihnen Ihre Atmung wieder effizient!